Schlagwort-Archive: Nothilfe

Kolpingfamilie Glandorf spendet 2.000,- € für Menschen in Notsituationen

Durch Gebrauchtkleidersammlungen, Blutspenden oder auch Kolping-Elferratssitzungen fördern wir einerseits das gesellschaftliche Miteinander, andererseits fließen die Erlöse in die gemeinnützige Arbeit der Kolpingfamilien sowie in soziale Projekte im In- und Ausland. 

Aus dieser Motivation heraus haben wir aktuell zwei Projekte unterstützt:

Die Corona-Pandemie hat insbesondere Indien schwer getroffen. Hier konnte die Kolpingfamilie  aufgrund eines verzweifelten Hilferufs von Pfarrer Leyon an seinen befreundeten Pfarrer Stephan Höne eine Spende von 1.000,- € sowie über 600 Corona-Schutzmasken zur Verfügung stellen.

Eine weitere Spende von 1.000,- € haben wir den Flutopfern im Ahrtal zukommen lassen.

Diese Hilfe kommt direkt bei den betroffenen Kolpingfamilien vor Ort an. Diese sind in der Region vernetzt und dauerhaft vor Ort, so dass die Gelder an die richtigen Stellen gelangen. 
So können wir mit unseren Angeboten einerseits etwas positives für die Gesellschaft vor Ort schaffen, andererseits hilfsbedürftigen Menschen zur Seite stehen.

Wer uns hierbei mit seiner Arbeit unterstützen möchte, kann sich gerne bei uns melden.
Kontaktdaten: www.kolping-glandorf.de 

Ihr Vorstand der Kolpingfamilie Glandorf